Ahnenforschung Familie Selhast
home



Soweit nachvollziehbar, gibt es in Deutschland noch 2 lebende Personen mit dem Familiennamen SELHAST.


Ein Blick in die Vergangenheit bringt die Erkenntnis, dass dieser Name (zumindest in dieser Schreibweise) nicht sehr häufig vertreten war. Insofern ist auch eine Namensdeutung schwer. Offensichtlich handelt es sich um einen zweigliedrigen Namen, bestehend aus den Silben "Sel" und "Hast".  Es ist anzunehmen, dass sich Selhast über Sellhast aus dem ursprünglichen Namen "Seelenhorst" oder "Seelenhast"  entwickelt hat.

Interessanterweise gibt es in Deutschland eine Gemeinde Seelenhorst, gegründet 1721 (= Gemeindeteil von Königshorst = Gemeindeteil Fehrbellin, Landkreis Ostprignitz-Ruppin, in Brandenburg).

Schwerpunktmäßig kam der Same Selhast in Nordhessen in der Region Kassel, Grebenstein vor.


Ahnentafel der Familie Selhast
Vorfahren von Cornelia Erika Tamara Wilhelmi, geb. Selhast
Nachkommen von Johannes Seelhast; geb. 1750
Graphischer Stammbaum von Johannes Seelhast, geb. 1750